Streetlife 2018

Unter unserem Motto „Macht dem Frieden“ sind wir dieses Jahr auf dem Streetlife 2018 angetreten. Es sind bereits am ersten Tag viele verschiedene Themen mit den Menschen besprochen worden. Unser Ziel ist es, soviele Menschen wie möglich mit kleinen Wissensbissen und positiven informationen zu bereichern und zum Nachdenken anzuregen. Alles, was wir tun dient der Inspiration. Das klingt einfach, ist es aber nicht. Doch die Soulfit Factory Crew wird jedes Jahr besser und die die Menschen, die an den Stand kommen gehen alle mit einem Lächeln danach wieder weiter. Was machen wir da eigentlich alles?

Sublimation

Was ist denn das schon wieder? Wir alle leiden unter der zunehmenden Verrohung der Gesellschaft. Aber wohin mit den negativen Gefühlen? In sozial verträgliche Aktionen leiten, sagen wir. Erstmal Wut ablassen. Dazu gibt es am Stand Wutbälle, die man kräftig auf den Boden pfeffern kann. Wenn dann alles draußen ist  (und erst dann:-) gehts ans Mandala Malen. Die wunderschönen handgezeichneten Mandalas der jungen Künstlerin Sabrina Kopeczeck können Sie natürlich kostenlos als DinaA 5 Postkarten mit nach Hause nehmen. Natürlich ist das nur ein kleines Beispiel. Wer seine Talente kennt, weiß auch, dass er seine Trauer, seine Wut und alle anderen negativen Gefühle in diese  hinein fließen lassen kann. Viele große Werke sind durch das Leiden der Künstler entstanden. Doch es gibt viele verschiedene Talente, wie z.B. Organisationstalent, oder Heiltalent oder Kommuniationstalent oder oder oder. Wer mit seinen Talenten beschäftigt ist, ist glücklicher als die, die ihre Talente gar nicht kennen – und damit natürlich auch friedensfähiger. Das verbrigt sich hinter dem Fremdwort Sublimation. Machen Sie mit und üben Sie das einfach mal. Sie werden überrascht sein, wie gut es Ihnen danach geht.

Sturmsegler Doppel CD

Dank einer großzügigen Spende können wir die Sturmsegler Doppel CD denen, die sich in einem

Kleinkrieg des Mobbings befinden, Betroffenen kostenfrei zur Verfügung stellen. Dem ein oder anderen ist es dank der Übungen, die sich auf der CD befinden gelungen, wieder auf andere zuzugehen. Wir freuen uns natürlich über ein solch tolles Feedback, denn dann hat sich der Aufwand schon gewaltig gelohnt. Friedensfähigkeit hat viel damit zu tun, in der Lage zu sein, seelische Verletzungen zu überwinden und dann vergeben zu können. Doch das ist ein Prozess, der nicht immer ganz einfach ist. Die Übungen auf der Sturmsegler CD können dabei unterstützen.

Perspektive

Wer keine Perspektive im Leben hat, der kann Traumareaktionen entwickeln. Perspektivlosigkeit macht das Leben sinnlos und kein menschliches Wesen kann das gut ertragen. Traumareaktionen können sich in Resignation, in Flucht z.B. in Drogen, aber auch in Wut äußern. Wer perspektivlos ist, hat nichts zu verlieren. Also ist es für jeden wichtig, die Frage zu stellen: „Wohin geht die Reise?“ und andere dabei zu unterstützen, wenn wir in einer friedvollen Welt leben wollen. Persepktivlose Menschen sollte man nicht im Stich lassen. Studienrätin Julia, die unsere Zukunftswerkstatt leitet, kann  jungen Menschen einiges dazu sagen. Wie man das Lebenswerk gestaltet, wie man blockierende Überzeugungen überwindet, wie man seine Talente erkennen kann, und warum Ehrhaftigkeit sich auf lange Sicht auszahlt. Lesen Sie mehr zum Thema Soulfit-Zukunftswerkstatt

Friedensbotschaften

Unser Kartenständer mit den vielen kostenlosen Postkarten ist wiedermal der Hit

Das diesjährig Motto des Soulfit Factory e.V. Bildquelle Pixabay

und die Leute freuen sich, wenn sie witzigen und manchmal nachdenklichen Karten mitnehmen können. Der besondere Hit dieses Jahr: Nehmen Sie Ihre Lieblingskarte und schreiben Sie eine Friedensbotschaft an die Welt darauf. Dann hinein in den schiefen Kasten. Wir werden am Montag diese Karten an Ballons hängen und über dem Pilsensee fliegen lassen. Der Wind wird die Karten in alle Welt tragen. Wer weiß, wer Ihre Nachricht finden wird? Auf alle Fälle wird sie jemanden lächeln lassen. Machen Sie mit und schicken Sie einen Gruß an die Welt. Die Welt braucht jede Freundlichkeit, die Sie bekommen kann.

Synchronizität

Wir haben 1000 Kärtchen liebevoll mit Sätzen per Hand beschrieben. Welches Kärtchen Sie ziehen, entscheidet die Synchronizität. Und das bedeutet, dass Ihr Unbewusstes Sie wahrscheinlich eine Karte ziehen lässt, die gerade zu Ihrer Lebenssituation passt. Nehmen Sie ein Kärtchen mit, vielleicht bekommen sie den Satz, der Ihnen gerade noch gefehlt hat:-)

Gleichgewicht

Frieden hat immer viel mit Gleichgewicht zu tun. Wer Krieg führt, andere bedroht oder ihnen Gewalt antut, ist aus dem Gleichgewicht gekommen. Gleichgewicht herzustellen, ist manchmal herausfordernd. Es geht um das Gleichgewicht der unterschiedlichen Interessen, der unterschiedlichen Kräfte, der unterschiedlichen Interessengruppen, Gleichgewicht der Informationen. Spielen Sie mit unserer Waage und schauen sie, ob Sie das Gleichgewicht hinbekommen, indem Sie kleine Halbedelsteine so verteilen, dass das Gleichgewicht verteilt ist. Was tragen Sie in Ihrem Alltag zum Gleichgewicht bei?

Lotuszeit

und last but not leas haben wir wieder vier Motive aus der Lotuszeit ausgewählt. Welches ist Ihr Motiv? Fotografieren Sie mit Ihrem Handy die Fragen ab, die das Motiv beinhaltet, das Sie im vershclossenen Umschlag gezogen haben und beantworten Sie sie zu Hause. Sie werden sich wundern, wie viele neue Ideen Ihnen einfallen, wenn Sie sich diese Fragen stellen.

Vision of Peace

Eigentlich gäbe es auch die Möglichkeit , in die CDs „Vision of Peace“ reinzuhören, aber die Nachbarn geben immer wieder wunderbare Trommelkonzerte. Denen geben wir, wenn auch nicht ganz freiwillig, aber amüsiert den Raum. Vielleicht ist nächstes Jahr wieder mehr Platz für Ruhe und Entspannung.

Kommen Sie gerne vorbei und tauschen Sie sich aus. Wir freuen uns auf Sie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.