Lebensvision braucht Verwurzelung

Heimat, Kultur, Vorfahren - Verwurzelung braucht die Seele, damit sie blühen kann

Das Transgenerationale Trauma


„Wer seine Vergangenheit nicht aufarbeitet, muss sie wiederholen.“Dieses in psychologischen Kreisen geflügelte Wort beinhaltet das gut dokumentierte Wissen um den Wiederholungszwang transgenerationaler Traumata.

Was bedeutet das?

Wenn vor einigen Generationen schwere Schicksalsschläge, Kriege, kriminelle Erlebnisse oder ähnliches die Familie oder sogar das ganze Kollektiv getroffen haben, dann entstanden durch die Schockerlebnisse Traumata, die in der Genetik der Nachkommen gespeichert sind. Die Nachkommen werden das Geschehen dann unbewusst wiederholen. Dies geschieht immer wieder, bis jemand beginnt, die eigene Psyche zu erforschen und die alten Muster zu erlösen. In Familien, in denen reflektiert wird, lösen sich die Schwierigkeiten zugunsten von Erkenntnisprozessen auf, die alle bereichern und weiterbringen..


Ahnenforschung


Ahnenforschung, auch Genealogie genannt bedeutet, dass man über die Sterbeurkunden seiner Vorfahren einen Stammbaum anlegt und heraus findet, woher die Vorfahren kamen, wie sie hießen und wie sie lebten. Das ist eine spannende Sache und du wahrscheinlich wirst dich danach besser verstehen. Vor allem, wenn in deinem Leben immer wieder Schicksalsschläge "vom Himmel fallen". Unser Flyer vom Streetlife 2019 gibt dir einige Infos und Übungen zum Thema "Transgenerationales Trauma": Konflikte, die wie eine heiße Kartoffel von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden. Lade dir den Flyer kostenlos herunter.

Heile deine Wurzeln


Politik ist ein grausames Geschäft und macht mit den Menschen, was sie will. So auch bei uns. In keinem anderen Land der Welt, wird dem Schuldkult in Bezug auf vergangene politische Vergehen so sehr gehuldigt, wie in Deutschland. Wir schreiben das, weil weil es sein kann dass auch du diese Schuld ganz unbewusst auf dich nimmst und dich dann dafür schlagen lässt. Glaubst du, dass Schuldige geschlagen werden sollten? Wenn sich das in deiner Mobbingerfahrung niederschlägt, sollte das korrigiert werden.

Eine freundliche Botschaft aus den USA

Prof William Toel, ein Ökonomieprofessor aus den Vereinigten Staaten nennt das "die deutsche Krankheit" und sieht darin eine Belastung für die ganze Welt. Er stellt dir ein paar einfache Fragen dazu. Zum Beispiel: Was wäre, wenn du feststellen müsstest, dass die Deutschen nicht die Bösen waren?

Deine Zukunft

Deine Zukunft hängt auch von einer geklärten und befriedeten Vergangenheit ab. Die Vergangenheit ist eine Geschichte, in der die Politik immer und immer wieder Verderben über die Menschen brachte. Vergiss nie, dass die Geschichte, die du kennst von den Siegern geschrieben wurde. Sieger sind nur Sieger, weil sie brutale und nicht, weil sie die bessern Menschen waren. Erlaube dir den Respekt vor der eigenen Herkunft. Mach mit und erlebe, dass deine Seele dir dankbar ist. Lade dir kostenlos die Broschüre von Prof. Toel herunter, die es inzwischen auch auf deutsch gibt und mach dir deine Gedanken darüber.

Es ist gut ein Deutscher zu sein - Broschüre von Prof William Toel - Soulfit Factory e.V.

Propaganda


Propaganda formt schon seit Jahrtausenden die Geschichte. Entgegen anders lautender Behauptungen, dass Propaganda durch das Fernsehen entstand: waren die Römer, die römisch katholische Kirche, die die Propaganda erfanden. Durch ihr imperialistisches Vorgehen und die blutige Christianisierung war bald ganz Europa ihrem Dogma unterworfen. Man musste das glauben, was sie vorgaben. Von Europa aus verbreitete sich das Dogma in die ganze Welt. Um der Herr über deine Gedanken zu werden, ist es hilfreich, sich zu überlegen, was du da so zusammen denkst. Und nimm den Satz mit "Cui Bono" - wer profitiert?

Schulstoff ist Propaganda

Vieles, von dem, was du in der Schule lernst, ist Propaganda, die von Kriegssiegern über die Kriegsverlierer verbreitet wurde. Naturgemäss besteht Propaganda aus verbaler Gewalt, denn sie ist eine Form der psychologischen Kriegsführung. Kennst du das, wenn du in der Schule plötzlich das Gefühl von absolut öder Langeweile hast? Das sind die Momente, in denen du prüfen solltest, was du da gerade lernen sollst. Deine Seele wehrt sich nämlich gegen Propaganda und Fakes.

Propaganda ist verbale Gewalt

Diese verbale Gewalt, die in den Bereich des Mobbings und Bossings gehört, hat einen stark kränkenden und schädigenden Einfluss auf die Seele. Die Gefühle der Betroffenen werden versehrt. Auch wenn die Ratio sich stolz und trotzig gegen die Propaganda erhebt, die subversive Schädigung setzt sich wie ein mentaler Parasit im Unbewussten fest.

Keine Schuldzuweisung wegen einer Staatsangehörigkeit

Lass dich niemals beschimpfen oder in irgendeine Schublade stecken, weil du irgendeine bestimmte Staatsangehörigkeit hast. Auf nicht die deutsche. :-)! und richte vor allem keine Gewalt gegen dich selbst! Prüfe sorgfältig, welche Beziehung du zu deinen Wurzeln hast und werde aufmerksam, wenn es da zu unguten Gefühlen, Scham, Schuld oder gar Wut gegen die eigene Herkunft kommt. Du könntest infiziert sein.

Du bist großartig und brauchst eine gesunde Beziehung zu deinen Wurzeln, so wie der Baum seine Wurzeln braucht. Urteile nicht über das, was die Vorfahren getan oder nicht getan haben. Halte es wie die Indianer: urteile niemals über jemanden, solange du nicht in seinen Mokassins gelaufen bist.

Asterix und Obelix


Wusstest du schon, dass es Obelix war, der die Hinkelsteine von Stonehenge nach England trug? :-) Er schlug sich auch tapfer im Kampf gegen die Römer und liebte es, Wildschweine zu vertilgen. Er war in den Zaubertrank gefallen, den Miraculix der Druide für die Bewohner des gallischen Dorfes braute. Weißt du, wer die Druiden waren? Asterix mit der Haube des Hermes, war ein pfiffiger Typ, der ebenfalls übermenschliche Kräfte entwickelte, wenn er den Zaubertrank zu sich nahm. Hermes, Merkur oder Hermes Trisgemistos? Finde es heraus.

Geheimnisvolle Vergangenheit

Was das mit deinen Wurzeln zu tun hat? Das sind alles Geheimnisse, das du nur herausfindest, wenn du Armenius suchst. Auch die Angst, es könnte einem der Himmel auf den Kopf fallen, diese Angst, die Majestix so plagt, hat einen Bezug zu diesen Geheimnissen. Die aber sind verloren gegangen und heute weiß niemand mehr genau, was es mit der Irminsul auf sich hatte.

Archäologische Zeugnisse

Es sind aufregende Geheimnisse des Lebens, die man finden kann, wenn man sich auf die Suche nach der Geschichte der Menschen begibt. Archäologie kann da spannend werden, wo sie neue Geheimnisse enthüllt, de das korrigieren, was in den Geschichtsbüchern steht.

Lass dich auch von der Vergangenheit des Lebens faszinieren. Es gibt weit mehr zu entdecken, als offensichtlich ist.

Schmöker gern für weitere Infos in unserem Blog