Willkommen

Befähigen statt versorgen

Folgen Sie uns auf Facebook
Programm Großhadern 2018

Soulfit Factory e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen dabei unterstützt, zum verantwortlichen Gestalter des eigenen Lebens zu werden. Wir vermitteln Wissen, geben Impulse zu emotionaler Kompetenz und unterstützen dabei, Mangel- und Armutsdenken zu überwinden.

In einer Welt, in der die Menschenwürde immer öfter mit Füßen getreten wird, hängt die Zukunft davon ab, dass der „Faktor Mensch“ von vielen wieder berücksichtigt wird. Da, wo Angst, Ohnmacht und Demütigung vorherrschen, übernimmt das Armutsdenken das Regiment.

Aber wie sähe Ihre ganz persönliche „Anderswelt“ aus? Was müsste anders sein? Wir möchten Sie mit vielen Impulsen zur Lebensgestaltung bereichern. Holen Sie sich die Inspirationen. Emotionale Kompetenz gibt Menschen ihre Würde zurück und macht das Leben besser.

Vielleicht wird so auch Ihre Welt ein kleines bisschen besser.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Mitmachen und anmelden

Geld oder Leben? (der neue Termin steht!)

Datum: 18. Oktober 2018

Uhrzeit: 18:00 - ca. 20:00 Uhr

Ort: Pfarrsaal St. Canisius, Farnweg 5, 81377 München (Großhadern)

Geld oder Leben? (der neue Termin steht!)

Der Einfluss des Geldes auf unser Leben bereitet vielen Menschen Kopfzerbrechen. Aber sind wir dem wirklich so hilflos ausgeliefert? Ein Vortrag von Claudia Steghofer und Tina Wiegand. Eine Veranstaltung der Reihe „Wege der Emotionalen Kompetenz“. Zum Flyer

Workshop: Nähe, Grenzen, Selbstverteidigung

Datum: 25. Oktober 2018

Uhrzeit: 18:00 - ca. 20:00 Uhr

Ort: Pfarrsaal St. Canisius, Farnweg 5, 81377 München (Großhadern)

Workshop: Nähe, Grenzen, Selbstverteidigung

Körperliche und psychische Übergriffe können Schocks auslösen und sind im Moment Thema in der Gesellschaft. Was Sie tun können, um Ihre Grenzen zu schützen, zeigen Ihnen Barbara Motschenbacher und Nicole Sander-Braun. Eine Veranstaltung der Reihe „Wege der Emotionalen Kompetenz“. Zum Flyer

Imaginationen

Datum: 28. Oktober 2018

Uhrzeit: 18:15 - 22:00 Uhr

Ort: München, Nähe Hirschgarten

Imaginationen

In einer kleinen offenen Gruppe lernen Sie mehr über innere Bilder und was Sie daraus machen können. Bringen Sie Ihre Fragen mit und gönnen Sie sich ein paar Stunden Seelenfitness. Die Imaginationen finden jeden 3. oder 4. Sonntag im Monat statt.

Fehlerkultur – Verstehen statt Bewerten

Datum: 8. November 2018

Uhrzeit: 18:00 - ca. 20:00 Uhr

Ort: Pfarrsaal St. Canisius, Farnweg 5, 81377 München (Großhadern)

Fehlerkultur – Verstehen statt Bewerten
Fehler machen alle, aber nicht alle nutzen sie gewinnbringend. Was Fehlerkultur ist und wie Fehler für Sie zum Gewinn werden können, zeigt Ihnen Tina Wiegand. Eine Veranstaltung der Reihe „Wege der Emotionalen Kompetenz“.

Neuste Artikel

Streetlife 2018

Streetlife 2018
Unter unserem Motto „Macht dem Frieden“ sind wir dieses Jahr auf dem Streetlife 2018 angetreten. Es sind bereits am ersten Tag viele verschiedene Themen mit den Menschen besprochen worden. Unser Ziel ist es, soviele Menschen wie möglich mit kleinen Wissensbissen und positiven informationen zu bereichern und zum Nachdenken anzuregen. Alles, was wir tun dient der...

Macht dem Frieden

Macht dem Frieden
unter diesem Motto wird unser Stand auf dem diesjährigen Streetlife Festival stehen. Das Thema ist aktuell, wie eh und je. Krieg ist einfach, Frieden eine hohe Anforderung an die emotionale Kompetenz. Gewalt schafft Klarheit über das dafür oder dagegen. Gewaltverherrlichung ist für die, die das mögen, auch erotisch. Ja, nicht wenige sind „geil auf Gewalt“....

Grüne Idealisten im roten Terrorland

Grüne Idealisten im roten Terrorland
von Tina Wiegand Ich habe in den letzten Beiträgen immer wieder die Mems von Spiral Dynamics erklärt und deren typische Konflikte. Hier nun ein Beipiel für das grüne Mem, das leider sehr negativ ausgeht und uns vor Augen führt, wie  dieses Mem aufgrund seiner spezifischen Werte ins Desaster führen kann. Ich habe keine Möglichkeit zu...

Ein rot-blaues Beispiel

Ein rot-blaues Beispiel
von Tina Wiegand Um Spiral Dynamics besser zu verstehen, habe ich hier ein Beispiel von der Elfenbeinküste für die Veranschaulichung der Problematik zwischen dem roten und dem blauen Mem gewählt. Die Menschen an der Elfenbeinküste leben zu einem großen Teil im roten Mem. Die Zeit der Stammeszugehörigkeiten ist schon lange vorbei und die Menschen leben...

Broschüre

Laden Sie sich unsere Broschüre als pdf herunter.

Newsletter

Sie möchten mehr über uns wissen? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an: Anmeldung

Sturmsegler CD

Hören Sie lieber zu als zu lesen? Hier finden Sie unsere Sturmsegler Doppel-CD als Download oder als CD zum Anfassen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen