Geld in der Krise

von Tina Wiegand

Geld regiert die Welt. Mal mehr mal weniger anständig. Wir leben in einer Zeit, in der Geld essentiell für fast jeden Lebensbereich ist und daher ist Finanzkompetenz wichtig. Wir wollen verstehen, denn das ist definitiv eines der wichtigsten Ziele des Soulfit Factory e.V. und Grundlage der emotionalen Kompetenz. Wir wollen verstehen, was in der Welt los ist, um zu erkennen, was unsere eigene Rolle sein kann.

Ausgrenzung durch Trauma

Es sind die traumatischen Zusammenhänge, die zur Ausgrenzung fremder Lebensbereiche führen und die natürliche menschliche Neugierde töten. Ausgrenzung ist Mobbing, egal ob in Politik, Ökonomie oder sozialen Zusammenhängen. Wer Mobbing erlaubt, erlaubt auch die Einengung des Bewusstseins und das führt in die Überabgrenzung. Doch es ist eben diese Einengung, die uns Angst und Beklemmung bescheren und die den „Feind“ erst zum „Feind“ machen. Deswegen suchen friedliebende Menschen immer wieder die Kommunikation mit dem, was nicht der eigenen Kernkompetenz entspricht. Die Finanzwelt ist für Menschen wie uns, die sich um emotionale Zusammenhänge kümmern, eine fremde, exotische Welt. Doch auch für uns gilt: Kommunikation ist immer eine Brücke, über die Beziehung dahin wandert, wo sonst eine Wand aus Vorurteilen entstehen würde. Und Petra hat zweifelsohne mit ihrer freundlichen Art dazu beigetragen, dass alle wieder mehr verstanden haben. Danke noch mal herzlich Petra!

Auswirkungen der Finanz auf unser Leben 

Neben der Frage, wie man sein Geld auf anständige Weise durch die Krise bringt, erklärte Petra Goettel in ihrem Vortrag, welche Auswirkungen Entscheidungen der Finanzwelt auf unser tägliches Leben haben. Spannend und interessant waren auch die Gespräche, die durch ihren Vortrag angeregt wurden und die, wie meist in den Veranstaltungen in Alexanders spiritueller Werkstatt, bis tief in die Nacht andauerten. 

Alexanders spirituelle Werkstatt

Wieder war die Say Si Werkstatt von Alexander Becker innerhalb weniger Stunden aus ihrem Normalbetrieb in eine ansprechende Location verwandelt worden. Ein Ort an dem man sich immer wieder wohlfühlt. Hier treffen sich Kreativität, Genuss und das tiefe, ehrliche Interesse an menschlichen Zusammenhängen und der Austausch dazu. Die nächsten Events sind bereits in der Pipeline und werden demnächst angekündigt.

Nächste Termine

Der nächste Vortrag zum Thema Nachhaltigkeit von Hendryk Braun findet am Do. 5.3.2020 ab 18:30h wieder im Pfarrsaal von St. Canisius statt. Bitte kommen Sie gerne dazu, damit die Kommunikation bereichert wird.
Danach ist für den Soulfit Factory e.V. zusammen mit dem Soulfit Verlag und den Psychosophics erstmal Messezeit. Vom 12. bis 15.3.2020 ist der Verein am Messestand des Soulfit Verlages (C205 in Halle 4) auf der Leipziger Buchmesse vertreten.

Hier noch ein paar Impressionen des wieder sehr bereichernden und aufschlussreichen Abends.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.