Wege der Emotionalen Kompetenz

Vorträge und mehr

Viele Wege führen nach Rom. Mit einer besseren Zukunft verhält es sich ähnlich. Mit dem Programm „Wege der Emotionalen Kompetenz“ stellen wir Ihnen verschiedene erprobte Wege, Transportmittel und Weggefährten vor, die helfen, die Emotionale Komptenz im eigenen Leben und in unserer Gesellschaft weiterzuentwickeln.

Schauen Sie in unser Programm, finden Sie Ihren Lieblingsweg und melden Sie sich an.

Denn in einer Welt, in der die Menschenwürde immer öfter mit Füßen getreten wird, hängt die Zukunft davon ab, dass der „Faktor Mensch“ von vielen wieder berücksichtigt wird. Da, wo Angst, Ohnmacht und Demütigung vorherrschen, übernimmt das Armutsdenken das Regiment.

Aber wie sähe Ihre ganz persönliche „Anderswelt“ aus? Was müsste anders sein?

Wir möchten Sie mit vielen Impulsen zur Lebensgestaltung bereichern. Holen Sie sich die Inspirationen. Emotionale Kompetenz gibt Menschen ihre Würde zurück und macht das Leben besser. Vielleicht wird auch Ihre Welt so ein kleines bisschen besser.

Wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm für 2019.

Und hier unsere Vortragsthemen von 2018. Wenn Sie Interesse an einem der Vorträge oder Workshops haben, sprechen Sie uns an.

Geld, Entstehung und Entwicklung

Geld, Entstehung und Entwicklung
Geld, Entstehung und Entwicklung von Götz Kleine Geld regiert die Welt! Geld treibt, Geld bremst, Geld ängstigt, Geld hebt die Stimmung, Geld macht Kriege, Geld bringt Fortschritt, Geld begleitet die Kunst und Geld ist vor allem auch mystisch; egal ob man es hat oder nicht. Geld gibt es schon sehr lange und in allen Kulturen...

Wirtschaften

Wirtschaften
Wirtschaften von Gotz Kleine Weite Teile der Gesellschaft sind heute mit Wirtschaft und Staat unzufrieden. Trotz aller Beteuerungen der Politik und der Medien glauben sie nicht so recht, daß Markt, Rentenkürzung, Nullzinspolitik, Kriegseinsätzen, Umweltschutz, Hartz IV und viele weitere Punkte naturgegeben sind. Wenn man aber Menschen darauf anspricht und versucht, die Mechanismen des Wirtschaftens etwas...

Streetlife Festival 2019 Nachlese

Streetlife Festival 2019 Nachlese
von Tina Wiegand Also gut, zugegeben es war nass! Sehr nass! So nass, dass wir am Sonntag um 16:00h nachmittags die Segel gestrichen haben. Hier eine kleine Video-Impression:-) Wetlife 2019 Das Streetlife 2019 war anders Vielleicht lag es am Regen, aber dieses Streetlife war anders, als die anderen. Gut ja, wir haben letztes Jahr fast...

Was machst du mit deiner heißen Kartoffel?

Was machst du mit deiner heißen Kartoffel?
So heißt unser Motto auf dem Streetlife 2019 und heute um 16:00h geht es los. Sie finden uns in der Ludwigstr.24 direkt gegenüber vom CadU. Wer kocht die Kartoffel?? Transgenerationale Traumata sind Schockerlebnisse, die vor mehreren Generationen entstanden sind. In der Transaktionsanalyse als „Episkript“ bezeichnet, entstehen diese Traumata durch schwere Erlebnisse wie Krieg, Hungersnot, Tod...

Herbst Streetlife Festival 2019 in München

Auch dieses Jahr beziehen wir auf dem Streelife Festival in München am 7. und 8.9.2019 unseren Stammplatz. Die Kampagne, die wir diesmal für Sie vorbereitet haben, wird erst kurz vorher verraten. Aber ein paar Dinge dürfen Sie jetzt schon wissen. – Sie dürfen sich auf einen gehaltvollen Flyer voller interessanter Informationen freuen, der Ihren Alltag...

Unsere Kampagne für das Herbst Streetlife 2019

Unsere Kampagne für das Herbst Streetlife in München dieses Jahr ist noch geheim.   Das Päcken wird am 4.9.2019 ausgepackt.   Neugierig?   Das glauben wir.   Es lohnt sich auch.   Schauen Sie am 4.9.2019 vorbei. Dann wissen Sie, was wir diesmal für das Herbst Streetlife im Schilde führen. Das hier dürfen Sie vorher...

Ist Führung out?

Ist Führung out?
von Nicole Sander-Braun und Julia Mörtl Unser Universum und wir Die Welt ist komplex. Komplexer als wir sie in unserem eigenen Universum sehen können. Was heißt das? Wir beurteilen die Dinge, sagen ob etwas richtig oder falsch ist, ob etwas uns gefährdet oder nicht. Eine Schublade wird geöffnet und, schwupps, bist du drin und siehst...

Imaginationen – wozu?

Imaginationen – wozu?
© Tina Wiegand wir leben in einer Zeit, in der riesige Mengen von Bildern unser Bewusstsein überfluten. Viele Menschen haben mit Bilderbüchern angefangen, die Welt zu verstehen. Doch wenn Oma uns ein Märchen erzählt hat, dann begann unsere eigene innere Bilderwelt sich zu entfalten und die Figuren aus dem Märchen wurden in unserer Phantasie lebendig....

Suizid für’s Klima?

Suizid für’s Klima?
Eine zunehmend größere Menge an Menschen lebt ihre offenkundig schweren Störungen in der Öffentlichkeit aus und verkauft dies als moralisch wertvoll. Verena Brunschweiger (38), eine Gymnasiallehrerin (!) gehört zu diesen Menschen. In tiefster Menschenverachtung vergleicht sie Kinder mit Recycling: letzteres reduziere die CO2 Belastung um etwa 0,213 Tonnen jährlich, während Kinder das Klima durch die...

Zukunftsangst

Zukunftsangst
von Tina Wiegand Zukunftsangst ist eine schwere seelische Belastung. Egal, ob jemand finanzielle Nöte hat oder sich wegen der Umwelt Gedanken macht. Was kann eine helfende Reaktion auf Zukunftsangst sein? Der Volksmund kennt viele Sprichworte, angefangen von „in der Ruhe liegt die Kraft“ über „es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird“ bis...