Hier finden Sie Artikel und Buch- und CD-Empfehlungen

Schauen Sie bald wieder vorbei, denn die Seite wird noch ausgebaut.

Geld, Entstehung und Entwicklung

Geld, Entstehung und Entwicklung
Geld, Entstehung und Entwicklung von Götz Kleine Geld regiert die Welt! Geld treibt, Geld bremst, Geld ängstigt, Geld hebt die Stimmung, Geld macht Kriege, Geld bringt Fortschritt, Geld begleitet die Kunst und Geld ist vor allem auch mystisch; egal ob man es hat oder nicht. Geld gibt es schon sehr lange und in allen Kulturen...

Wirtschaften

Wirtschaften
Wirtschaften von Gotz Kleine Weite Teile der Gesellschaft sind heute mit Wirtschaft und Staat unzufrieden. Trotz aller Beteuerungen der Politik und der Medien glauben sie nicht so recht, daß Markt, Rentenkürzung, Nullzinspolitik, Kriegseinsätzen, Umweltschutz, Hartz IV und viele weitere Punkte naturgegeben sind. Wenn man aber Menschen darauf anspricht und versucht, die Mechanismen des Wirtschaftens etwas...

Streetlife Festival 2019 Nachlese

Streetlife Festival 2019 Nachlese
von Tina Wiegand Also gut, zugegeben es war nass! Sehr nass! So nass, dass wir am Sonntag um 16:00h nachmittags die Segel gestrichen haben. Hier eine kleine Video-Impression:-) Wetlife 2019 Das Streetlife 2019 war anders Vielleicht lag es am Regen, aber dieses Streetlife war anders, als die anderen. Gut ja, wir haben letztes Jahr fast...

Was machst du mit deiner heißen Kartoffel?

Was machst du mit deiner heißen Kartoffel?
So heißt unser Motto auf dem Streetlife 2019 und heute um 16:00h geht es los. Sie finden uns in der Ludwigstr.24 direkt gegenüber vom CadU. Wer kocht die Kartoffel?? Transgenerationale Traumata sind Schockerlebnisse, die vor mehreren Generationen entstanden sind. In der Transaktionsanalyse als „Episkript“ bezeichnet, entstehen diese Traumata durch schwere Erlebnisse wie Krieg, Hungersnot, Tod...

Herbst Streetlife Festival 2019 in München

Auch dieses Jahr beziehen wir auf dem Streelife Festival in München am 7. und 8.9.2019 unseren Stammplatz. Die Kampagne, die wir diesmal für Sie vorbereitet haben, wird erst kurz vorher verraten. Aber ein paar Dinge dürfen Sie jetzt schon wissen. – Sie dürfen sich auf einen gehaltvollen Flyer voller interessanter Informationen freuen, der Ihren Alltag...

Unsere Kampagne für das Herbst Streetlife 2019

Unsere Kampagne für das Herbst Streetlife in München dieses Jahr ist noch geheim.   Das Päcken wird am 4.9.2019 ausgepackt.   Neugierig?   Das glauben wir.   Es lohnt sich auch.   Schauen Sie am 4.9.2019 vorbei. Dann wissen Sie, was wir diesmal für das Herbst Streetlife im Schilde führen. Das hier dürfen Sie vorher...

Ist Führung out?

Ist Führung out?
von Nicole Sander-Braun und Julia Mörtl Unser Universum und wir Die Welt ist komplex. Komplexer als wir sie in unserem eigenen Universum sehen können. Was heißt das? Wir beurteilen die Dinge, sagen ob etwas richtig oder falsch ist, ob etwas uns gefährdet oder nicht. Eine Schublade wird geöffnet und, schwupps, bist du drin und siehst...

Imaginationen – wozu?

Imaginationen – wozu?
© Tina Wiegand wir leben in einer Zeit, in der riesige Mengen von Bildern unser Bewusstsein überfluten. Viele Menschen haben mit Bilderbüchern angefangen, die Welt zu verstehen. Doch wenn Oma uns ein Märchen erzählt hat, dann begann unsere eigene innere Bilderwelt sich zu entfalten und die Figuren aus dem Märchen wurden in unserer Phantasie lebendig....

Suizid für’s Klima?

Suizid für’s Klima?
Eine zunehmend größere Menge an Menschen lebt ihre offenkundig schweren Störungen in der Öffentlichkeit aus und verkauft dies als moralisch wertvoll. Verena Brunschweiger (38), eine Gymnasiallehrerin (!) gehört zu diesen Menschen. In tiefster Menschenverachtung vergleicht sie Kinder mit Recycling: letzteres reduziere die CO2 Belastung um etwa 0,213 Tonnen jährlich, während Kinder das Klima durch die...

Zukunftsangst

Zukunftsangst
von Tina Wiegand Zukunftsangst ist eine schwere seelische Belastung. Egal, ob jemand finanzielle Nöte hat oder sich wegen der Umwelt Gedanken macht. Was kann eine helfende Reaktion auf Zukunftsangst sein? Der Volksmund kennt viele Sprichworte, angefangen von „in der Ruhe liegt die Kraft“ über „es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird“ bis...

Klimahysterie – die psychische (Wetter-)Gewalt

Klimahysterie – die psychische (Wetter-)Gewalt
von Tina Wiegand In diesem Winter hat es kräftig geschneit, was es im Winter hin und wieder tut. Kein Klimawandel, keine Katastrophe, keine russische Zange, einfach nur Winter, sagte der Meteorologe Kai Zorn in seinem Wetterbericht und versuchte, die aufgebrachte Meute zu beruhigen. Denn Hysterie und Weltuntergangsstimmung ist dieser Tage en vorgue. Wer ruhig bleibt,...

Allein an Weihnachten

Allein an Weihnachten
Allein an Weihnachten – viele Menschen fühlen sich wie die absoluten Versager, wenn das Leben ihnen ein Weihnachten alleine zumutet. Vielleicht hat es eine Scheidung gegeben oder enge Familienangehörige sind gestorben. Aber auch schwere Erlebnisse wie Mobbing oder andere traumatische Erlebnisse können Rückzug bedingen. Einige haben es sich mit anderen vielleicht gründlich verscherzt oder die...

Der Roman, der noch keinen Namen hat

Der Roman, der noch keinen Namen hat
Dies ist der Beginn eines Kettenromans. Wird dies eine Liebesgeschichte? Ein Krimi? Eine Kommödie oder eine Thriller? Das weiß im Moment noch niemand, denn das hängt von denen ab, die im Lauf der Zeit entscheiden, hier mitzuschreiben. Mitschreiben darf jeder. Wer Lust hat, an der Fortsetzung mitzuschreiben, meldet sich einfach mit seinem Pseudonym oder seinem...

König Midas und das Gold

König Midas und das Gold
König Midas war ein legendärer König der griechischen Mythologie, der die Götter um eine Gabe bat. Alles, was er berührte, sollte zu Gold werden und so geschah es. Er berührte Steine und Hölzer und tatsächlich verwandelten sich alle Gegenstände sofort in Gold und er war zufrieden. Solange, bis er seine Tochter umarmte und diese zur...

Weitere Informationen zum Vortrag „Geld oder Leben“

Weitere Informationen zum Vortrag „Geld oder Leben“
©von Tina Wiegand Nach meinem Vortrag „Geld oder Leben“ am 25.10. in Großhadern gab es eine Menge Fragen zu unserem Eingebunden-Sein in einen kapitalistischen Markt, der das Fortbestehen unserer Erde gefährdet. Für viele waren die Zusammenhänge neu. Den Film „System Error“, zu dem ich den Trailer hier veröffentliche, gibt es jetzt zum Download im Applestore....

Geld oder Leben

Geld oder Leben
  Morgen, den 18.10.2018 findet ein weiterer interessanter Vortrag in Großhadern statt. Nehmen Sie teil und denken Sie über Ihre Philosophie bezüglich des Geldes nach. Wie stehen Sie dazu? Hier bekommen Sie viele Anregungen, um Ihre innere Haltung zu überprüfen. Der Eintritt ist wie immer frei.   Wir freuen uns auf Sie

Streetlife 2018

Streetlife 2018
Unter unserem Motto „Macht dem Frieden“ sind wir dieses Jahr auf dem Streetlife 2018 angetreten. Es sind bereits am ersten Tag viele verschiedene Themen mit den Menschen besprochen worden. Unser Ziel ist es, soviele Menschen wie möglich mit kleinen Wissensbissen und positiven informationen zu bereichern und zum Nachdenken anzuregen. Alles, was wir tun dient der...

Macht dem Frieden

Macht dem Frieden
unter diesem Motto wird unser Stand auf dem diesjährigen Streetlife Festival stehen. Das Thema ist aktuell, wie eh und je. Krieg ist einfach, Frieden eine hohe Anforderung an die emotionale Kompetenz. Gewalt schafft Klarheit über das dafür oder dagegen. Gewaltverherrlichung ist für die, die das mögen, auch erotisch. Ja, nicht wenige sind „geil auf Gewalt“....

Grüne Idealisten im roten Terrorland

Grüne Idealisten im roten Terrorland
von Tina Wiegand Ich habe in den letzten Beiträgen immer wieder die Mems von Spiral Dynamics erklärt und deren typische Konflikte. Hier nun ein Beipiel für das grüne Mem, das leider sehr negativ ausgeht und uns vor Augen führt, wie dieses Mem aufgrund seiner spezifischen Werte ins Desaster führen kann: Artikel „American couple dies tragically...

Ein rot-blaues Beispiel

Ein rot-blaues Beispiel
von Tina Wiegand Um Spiral Dynamics besser zu verstehen, habe ich hier ein Beispiel von der Elfenbeinküste für die Veranschaulichung der Problematik zwischen dem roten und dem blauen Mem gewählt. Die Menschen an der Elfenbeinküste leben zu einem großen Teil im roten Mem. Die Zeit der Stammeszugehörigkeiten ist schon lange vorbei und die Menschen leben...

Hier finden Sie ein paar unserer Posts von unserer Facebook-Seite.