Allein an Weihnachten

Allein an Weihnachten – viele Menschen fühlen sich wie die absoluten Versager, wenn das Leben ihnen ein Weihnachten alleine zumutet. Vielleicht hat es eine Scheidung gegeben oder enge Familienangehörige sind gestorben. Aber auch schwere Erlebnisse wie Mobbing oder andere traumatische Erlebnisse können Rückzug bedingen. Einige haben es sich mit anderen vielleicht gründlich verscherzt oder die Familie ist so verfeindet, dass keine Lösung mehr zu finden ist. Wieder andere werden einfach ausgeladen und bleiben traurig zurück.

Weihnachten ist das Fest der Gemeisamkeit. Für viele, aber eben nicht für alle. Viele zwingen sich über die Feiertage in unerträgliche Situationen, weil sie weder sich noch anderen zumuten wollen, allein zu sein. Weihnachten bringt die verschiedensten zwischenmenschlichen Konflikte hervor. Manchmal hat das Leben aber auch so erschüttert, das man gerade Gemeinschaft nicht ertragen kann. Allein zu sein scheint für alle immer ein schweres Los, denn in der Ruhe kommen die Gedanken, die nicht immer schön sind. Aber ist man dem automatisch hilflos ausgeliefert? Gibt es vielleicht ein Geheimnis im All-Eins-Sein? Gibt es eine Möglichkeit Licht im Dunklen zu finden? Wir möchten Ihnen dabei helfen, das Alleinsein in etwas Schönes zu verwandeln.

Wir fragen Sie einfach mal: Finden Sie sich nett? So nett, dass Sie sich mit sich verabreden würden? Stellen Sie sich vor, Sie beschließen, herauszufinden, wer Sie wirklich sind. Vielleicht möchten Sie sich näher kennenlernen. Sie verabreden sich mit sich an Weihnachten, bekochen sich lecker und vielleicht haben Sie sogar ein Geschenk für sich eingepackt. Sie zünden ein paar Kerzen an und der Raum ist schön geschmückt. Extra für Sie. Und wenn Sie dann den leckern Nachtisch und einen feinen Espresso im Ditz haben, gehen Sie zu einer gepflegten Unterhaltung mit sich selbst über. Sie nehmen das Kartenspiel der „Lotuszeit“, von Tina Wiegand, ziehen eine der wunderschönen Motivkarten und befassen sich mit den vielen Fragen, die im dazu gehörigen Buch für Sie vorbereitet sind. Vielleicht haben Sie sich Farbstifte und ein schickes Tagebuch zu Weihnachten geschenkt und machen die Kreativübungen gleich auf die erste Seite. Jede Karte ist gehaltvoll, aber es hindert Sie niemand daran, eine weitere zu ziehen. Es gibt viel zu kichern und zu schmunzeln, aber auch Fragen, die Sie nachdenklich machen. So, wie das bei einem wunderbaren Gespräch mit einem echten Freund geschehen würden. Die „Lotuszeit – Smart Edition“ versöhnt Sie mit sich selbst. Lernen Sie, sich selbst zu zu genießen. Es könnte sein, dass Sie das dann immer wieder gerne haben möchten: Liebevolle Zeit mit sich!

Dank einer großzügigen Spende kann der Soulfit Factory e.V. dieses Jahr einige Exemplare der Smart Edition kostenfrei zur Verfügung stellen. Daher freuen wir uns, Menschen, deren finanzielle Mittel begrenzt sind, dieses schöne Reflexionsspiel Weihnachten schenken zu können. Melden Sie sich einfach unter info@soulfit-factory.org und zögern Sie nicht, die Zusendung eines Exemplares rechtzeitig zum Fest anzufordern. Wir beschenken Sie gerne.

Für die, die die Lotuszeit gerne als Geschenk für einen lieben Menschen erwerben möchten hier mehr Information. 

In diesem Sinne grüßen wir alle herzlich, die die Adventszeit nutzen möchten, um zur Besinnung zu kommen und die friedliche Stille zu genießen, die daraus erwächst.

One comment on “Allein an Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen