Wege der Emotionalen Kompetenz

Programm Großhadern 2018

Vorträge und mehr

Viele Wege führen nach Rom. Mit einer besseren Zukunft verhält es sich ähnlich. Mit dem Programm „Wege der Emotionalen Kompetenz“ stellen wir Ihnen verschiedene erprobte Wege, Transportmittel und Weggefährten vor, die helfen, die Emotionale Komptenz im eigenen Leben und in unserer Gesellschaft weiterzuentwickeln.

Schauen Sie in unser Programm, finden Sie Ihren Lieblingsweg und melden Sie sich an.

Denn in einer Welt, in der die Menschenwürde immer öfter mit Füssen getreten wird, hängt die Zukunft davon ab, dass der „Faktor Mensch“ von vielen wieder berücksichtigt wird. Da, wo Angst, Ohnmacht und Demütigung vorherrschen, übernimmt das Armutsdenken das Regiment.

Aber wie sähe Ihre ganz persönliche „Anderswelt“ aus? Was müsste anders sein?

Wir möchten Sie mit vielen Impulsen zur Lebensgestaltung bereichern. Holen Sie sich die Inspirationen. Emotionale Kompetenz gibt Menschen ihre Würde zurück und macht das Leben besser. Vielleicht wird auch Ihre Welt so ein kleines bisschen besser.

Wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie den Veranstaltungs-Flyer zum Ansehen und zum Download.

Allein an Weihnachten

Allein an Weihnachten
Allein an Weihnachten – viele Menschen fühlen sich wie die absoluten Versager, wenn das Leben ihnen ein Weihnachten alleine zumutet. Vielleicht hat es eine Scheidung gegeben oder enge Familienangehörige sind gestorben. Aber auch schwere Erlebnisse wie Mobbing oder andere traumatische Erlebnisse können Rückzug bedingen. Einige haben es sich mit anderen vielleicht gründlich verscherzt oder die...

Der Roman, der noch keinen Namen hat

Der Roman, der noch keinen Namen hat
Dies ist der Beginn eines Kettenromans. Wird dies eine Liebesgeschichte? Ein Krimi? Eine Kommödie oder eine Thriller? Das weiß im Moment noch niemand, denn das hängt von denen ab, die im Lauf der Zeit entscheiden, hier mitzuschreiben. Mitschreiben darf jeder. Wer Lust hat, an der Fortsetzung mitzuschreiben, meldet sich einfach mit seinem Pseudonym oder seinem...

König Midas und das Gold

König Midas und das Gold
König Midas war ein legendärer König der griechischen Mythologie, der die Götter um eine Gabe bat. Alles, was er berührte, sollte zu Gold werden und so geschah es. Er berührte Steine und Hölzer und tatsächlich verwandelten sich alle Gegenstände sofort in Gold und er war zufrieden. Solange, bis er seine Tochter umarmte und diese zur...

Weitere Informationen zum Vortrag „Geld oder Leben“

Weitere Informationen zum Vortrag „Geld oder Leben“
©von Tina Wiegand Nach meinem Vortrag „Geld oder Leben“ am 25.10. in Großhadern gab es eine Menge Fragen zu unserem Eingebunden-Sein in einen kapitalistischen Markt, der das Fortbestehen unserer Erde gefährdet. Für viele waren die Zusammenhänge neu. Den Film „System Error“, zu dem ich den Trailer hier veröffentliche, gibt es jetzt zum Download im Applestore....

Geld oder Leben

Geld oder Leben
  Morgen, den 18.10.2018 findet ein weiterer interessanter Vortrag in Großhadern statt. Nehmen Sie teil und denken Sie über Ihre Philosophie bezüglich des Geldes nach. Wie stehen Sie dazu? Hier bekommen Sie viele Anregungen, um Ihre innere Haltung zu überprüfen. Der Eintritt ist wie immer frei.   Wir freuen uns auf Sie

Streetlife 2018

Streetlife 2018
Unter unserem Motto „Macht dem Frieden“ sind wir dieses Jahr auf dem Streetlife 2018 angetreten. Es sind bereits am ersten Tag viele verschiedene Themen mit den Menschen besprochen worden. Unser Ziel ist es, soviele Menschen wie möglich mit kleinen Wissensbissen und positiven informationen zu bereichern und zum Nachdenken anzuregen. Alles, was wir tun dient der...

Macht dem Frieden

Macht dem Frieden
unter diesem Motto wird unser Stand auf dem diesjährigen Streetlife Festival stehen. Das Thema ist aktuell, wie eh und je. Krieg ist einfach, Frieden eine hohe Anforderung an die emotionale Kompetenz. Gewalt schafft Klarheit über das dafür oder dagegen. Gewaltverherrlichung ist für die, die das mögen, auch erotisch. Ja, nicht wenige sind „geil auf Gewalt“....

Grüne Idealisten im roten Terrorland

Grüne Idealisten im roten Terrorland
von Tina Wiegand Ich habe in den letzten Beiträgen immer wieder die Mems von Spiral Dynamics erklärt und deren typische Konflikte. Hier nun ein Beipiel für das grüne Mem, das leider sehr negativ ausgeht und uns vor Augen führt, wie  dieses Mem aufgrund seiner spezifischen Werte ins Desaster führen kann. Ich habe keine Möglichkeit zu...

Ein rot-blaues Beispiel

Ein rot-blaues Beispiel
von Tina Wiegand Um Spiral Dynamics besser zu verstehen, habe ich hier ein Beispiel von der Elfenbeinküste für die Veranschaulichung der Problematik zwischen dem roten und dem blauen Mem gewählt. Die Menschen an der Elfenbeinküste leben zu einem großen Teil im roten Mem. Die Zeit der Stammeszugehörigkeiten ist schon lange vorbei und die Menschen leben...

Spiral Dynamics und die memetischen Zustände

Spiral Dynamics und die memetischen Zustände
von Tina Wiegand Sprial Dynamics ist ein Entwicklungsmodell, das auf den Psychologen Clare Graves zurück geht und von Don Beck weiter entwickelt und veröffentlicht wurde. Ich glaube, dass dieses Denkmodell in einer globalisierten Welt dazu beiträgt, dass wir uns und andere besser verstehen. Da das Modell sehr umfangreich ist, kann ich hier nur einen kurzen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen